Ihr Partner für angewandte Gewässerökologie

ARGE ÖKOLOGIE
Technisches Büro für Ökologie

Neubaugasse 64-66/2/10
1070 Wien

Tel.:+43 1 524 01 49
Fax:+43 1 524 01 49 - 18
Mobil:+43 660 496 03 13

Infrastrukturprojekte

Im Rahmen einer UVE werden zahlreiche umweltrelevante Fachberichte erstellt. Die ARGE Ökologie deckt in diesem Zusammenhang den Fachbereich „Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft“ ab. Dies beinhaltet Ist-Zustandsanalysen in den Bereichen Hydromorphologie, Phyto- und Makrozoobenthos sowie Fische ebenso wie eine entsprechende Maßnahmenentwicklung.

Projektbeispiele:

  • UVE B38, Umfahrung Zwettl im Auftrag der Niederösterreichischen Landesregierung (2009/2010). Schwerpunkt der Maßnahmen­entwicklung war die Begrenzung der Chlorid-Emissionen in diesem sensiblen Gebiet sowie die Minimierung hydromorphologischer Eingriffe im Bereich der Trassenquerungen.
  • UVE A12 Inntal Autobahn - Tschirganttunnel im Auftrag der ASFINAG (2007/2009). Schwerpunkt des Fachberichts war die ökologische Beweissicherung der Gebirgsteiche und zahlreicher Quellaustritte am Tschirgantmassiv und die Entwicklung geeigneter Maßnahmen zum Schutz dieser sensiblen Lebensräume.
  • Zweigleisiger Ausbau der Pottendorfer Linie - Einreichprojekt, Fachbericht Fischereiwirtschaft und Gewässerökologie im Auftrag der ÖBB Infrastruktur Bau (2009). Neben dem Trassenauswahlverfahren war einer der Schwerpunkte des Fachbeitrages die Ist-Bestandaufnahme zu querender Fließ- und benachbarter stehender Gewässer. Untersucht wurden die Qualitätselemente Hydromorphologie, Hydrochemie, Phyto- und Makrozoobenthos sowie Fische.
  • Sachverständigentätigkeit von Dr. Karl Panek im Fachbereich „Gewässerökologie und Fischerei“ im Rahmen des UVP- und Wasserrechtsverfahrens für die S10 Mühlviertler Schnellstraße im Auftrag des BMVIT bzw. der Oberösterreichischen Landesregierung.
InfrastrukturInfrastrukturInfrastruktur